Privatunterricht


Es gibt viele Gründe für Privatstunden:


Egal auf welcher Milonga / Kurs, immer gibt es etwas, was nicht funktioniert, doch man übergeht den “Fehler” vielleicht und mit der Zeit schleift sich etwas ein, was man dann gar nicht mehr wegbekommt…

oder..


Man ist auf einer Milonga oder einem Kurs und sieht immer wieder Schritte, Figuren, Abläufe, Haltungen bei anderen Paaren, welche man selber gerne lernen würde…

oder...


Ihr kommt als Paar nicht so recht weiter, da die Kommunikation vielleicht nicht stimmt. Das mit dem “Führen” und dem “Führen lassen” nicht so gut klappt, wie es schon klappen könnte…


Frauentechnik, Herrentechnik, Verzierungen, Musikalität, ...

oder...

oder...

oder...

Es gibt 1000 individuelle Gründe und Themen:

 

Wir bietet Dir Privatstunden, im gemütlichen privaten Ambiente, bei uns oder bei Dir oder euch, oder in einem unserer Räume, die wir anmieten. Vormittags, nachmittags, Wochenende oder abends.

 

Privatunterricht geben wir entweder alleine (Gustavo oder Gabi) oder gemeinsam.

Ab September 2016 haben wir hierfür die Preise angepasst. Für weitere Details könnt ihr euch gerne mit uns in Verbindung setzen.

Infos zu den AGB

Übrigens:

Privatunterricht ist auch immer ein schönes Geschenk, ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder anderen Anlässen!

Den Tangogutschein könnt ihr gerne bei uns anfordern.

Foto Hintergrund: Tom Hirschmann, Joachim Beck, Kirsten Luna Sonnemann. Bernhard Weishaupt